> A96 > WARUM A96 <<
Der Ursprung des Drehbuchs zu „A96" war der Wunsch von Daniel, Sophia Theresa und Markus, einen Film umzusetzen, der die Themen und Konflikte der jungen Generation schildert. Eine Generation, die sich einen Namen als „Generation Praktikum" gemacht hat und vor allem über die Themen „Arbeit" und „Geld verdienen" wahrgenommen wird.

Doch diese Generation macht mehr aus. Liebe, Zuneigung, Familie - soziale Bindung wird in der heutigen Zeit zum zunehmenden Problem, zum Störfaktor. Flexibilität und pausenloser Einsatz sind die Schlagwörter. In allen drei Geschichten existiert das gleiche Grundthema, der gleiche Konflikt: Die Suche nach sich selbst in der heutigen Gesellschaft. Macht es heute überhaupt noch Sinn ein Kind in die Welt zu setzen, eine Familie zu gründen? Sollte man auf Liebe, auf eine Beziehung bauen oder wird man auch mit One-Night-Stands glücklich? Wieviel Platz darf die Arbeit im Leben einnehmen?
 
 
  STARTSEITE  |  KONTAKT  |  IMPRESSUM